Moorschnucken an der Niers
Besonderes von der Schafweide

Die Moorschnucke oder weiße hornlose Heidschnucke ist eine sehr kleine Landschafrasse.

Diese alte Nutztierrasse gehört zu den vom Aussterben bedrohten Haustierrassen und steht auf der roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen.  http://www.g-e-h.de/

Wir unterstützen die GEH mit unserer Mitgliedschaft.

 Unsere Schafe beweiden eine sehr schöne weitläufige Fläche nahe der Niers, aber auch Streuobstwiesen und Ausgleichflächen. Die Schnucken sind bestens zur ökologischen Landschaftbeweidung geeignet und werten durch ihre Arbeit landwirtschaftliche Flächen auf. 

Nach Absprache können Sie sich jederzeit davon überzeugen, wie unsere Moorschnucken gehalten werden.

Fleisch / Fleischprodukte

Das Fleisch der Moorschnucke ist echtes Slow Food, es weist eine excellente Struktur und dunkle Farbe auf. Auch gebraten bleibt es zart, es ist vollaromatisch und würzig, eher wildbretartig.

Unsere Tiere leben artgerecht und kommen stressfrei auf sehr kurzem Weg (10 min) zur Naturfleischerei Georg Gläser in Neersen, hier werden auch unsere besonderen Produkte wie Salami und Bratwurst von der Moorschnucke hergestellt.



 

Preisliste Lammfleisch

Ganzer Schlachtkörper / kg € 10,90

Keule / kg € 28,90

Keule ohne Knochen / kg € 32,90

Schulter / kg € 18,90

Schulter ohne Knochen / kg 20,90

Rücken / kg € 28,90

Haxe / kg € 14,90

Außerdem:

Bratwurst, Salami und Gehackes von der Moorschnucke Kg € 19,90